RST PPX / PHX - ServoPress Maschinenbau GmbH & Co. KG, 74389 Cleebronn

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

RST PPX / PHX

Produkte > Rundschalttische
RST 10 PPX / PHX - NST 10 PPX / PHX - Kugelverriegelung

                     

Pneumatischer Rundschalttisch abhebend mit Pneumatischer Dämpfung und eXterner Steuerung oder mit Hydraulischer Dämpfung und externer Steuerung
Pneumatischer Rundschalttisch Nichtabhebend mit Pneumatischer Dämpfung und eXterner Steuerung oder mit Hydraulischer Dämpfung und externer Steuerung

  
PPX/PHX-Rundschalttische besitzen wie alle RST-B Typen die bewährte ServoPress-Kugelverriegelung.
Zwei Kränze aus Präzisions-Stahlkugeln greifen ineinander wie Zahnkränze. Das ermöglicht die hohe Präzision bei gleichzeitig starker Belastbarkeit.

Die Typen der PPX/PHX Ausführungen werden in ihrer Grundausführung pneumatisch betrieben.
Ein Dämpfungssystem, das schon ab Mitte Hubspiel einsetzt, verleiht den Geräten trotzdem ein elegantes weiches Betriebsverhalten.
Das Steuerventil, das wie die Luft-Wartungseinheit dem PPX/PHX vorgeschaltet werden muß, ist selbstverständlich positiv gesteuert.
Es besitzt einen eingebauten Handauslöseknopf für die manuelle Betätigung und eine Anschlußmöglichkeit für ein Fernauslöseventil.
Die Rundschalttische geben ihrerseits wiederum einen Endimpuls „RST hat geteilt“ ab, der auch zur Folgesteuerung von anderen Einheiten verwendet werden kann.
Für größere Schwungmassen ist die Zwischenschaltung eines Druckmittelwandlers Typ DW 1 für einen pneumohydraulischen Antrieb (PHX Ausführung) möglich.
Dieses ist ab einem Massenträgheitsmoment von ca. 0,05 kgm2, das einer Stahlplatte von Ø 200 x 10 mm entspricht, zu empfehlen.
Die PPX/PHX werden wahlweise mit dem Tischdurchmesser 100 mm oder 160 mm geliefert.
Als Grundteilung und somit als kleinster Teilschritt ist bei den Normalausführungen die Teilung 72 eingebaut. Damit können alle ganzzahligen Divisoren eingestellt werden.
Bei den V-Ausführungen (V = verstellbar) wird dies durch einfaches Aufsetzen einer Endmaßhülse auf den schraubbaren Zylinderboden erreicht.
Bei den F-Ausführungen (F = fest) erfolgt die Einstellung durch Einsetzen eines entsprechenden Hubbegrenzungsbolzens in den Zylinder.
Beide Ausführungen vermeiden jeden Zylinder-Totraum, sind also sehr luftsparend. Die Verriegelung der Geräte erfolgt durch Tellerfedern.
Dadurch bleiben die Geräte auch bei Luftausfall verriegelt und betriebsbereit. Die Federspannung kann verändert werden.
Der abhebende Mini-RST 10 PPX von ServoPress zeichnet sich durch kleinste Baumaße (203 x 105 x 75 mm) aus.
Er kommt dort zum Einsatz, wo bei kleinen Bearbeitungskräften mit enorm schnellen Taktzeiten geschaltet werden soll.
Durch die Verriegelung über 2 Kränze aus gehärteten Präzisionskugeln wird höchste Genauigkeit bei langer Standzeit erreicht.
Hier ist die Kugelverriegelung anderen Verriegelungssystemen weit überlegen. Die Standard-Präzision liegt bei Q 60 (± 60 Winkelsekunden).
Das entspricht am Tellerdurchmesser 100 mm einem Fehler von ± 15 µm. Sonderpräzisionen bietet ServoPress auf Anfrage an.
Der RST 10 PPX wird pneumatisch angetrieben und gedämpft. Für hohe Ansprü-che kann die Dämpfung auch hydraulisch ausgeführt werden (PHX). NST 10 PPX hat die gleichen Eigenschaften wie RST, ist jedoch nichtabhebend.

 
ServoPress Maschinenbau GmbH & Co. KG
Ruit 23 • D-74389 Cleebronn
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü